Imprimare
Marţi, 27 Septembrie 2016 00:00

 

Joachim HUPE ( Această adresă de e-mail este protejată de spamboţi; aveţi nevoie de activarea JavaScript-ului pentru a o vizualiza ), Jahrgang 1965. Kustos am Rheinischen Landesmuseum Trier und stellv. Leiter der Außenstelle Trier der Landesarchäologie (seit 2004). – 1995 Promotion an der Universität Trier. 1996-2001 Tätigkeiten in der Archäologischen Denkmalpflege bei den Archäologischen Landesämtern von Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt. 2001-2004 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Trier im Rahmen eines DFG-Schwerpunktprogramms zur Archäologie des nördlichen Schwarzmeerraums.

Publikationen in Auswahl. Bücher: 1. Studien zum Gott Merkur im römischen Gallien und Germanien, Trier 1997; 2. Katalog der römischen Mosaike aus Trier und dem Umland, Trier 1999 [mit P. Hoffmann und K. Goethert]. Herausgeberschaften: 1. Der Achilleus-Kult im nördlichen Schwarzmeerraum vom Beginn der griechischen Kolonisation bis in die römische Zeit. Beiträge zur Akkulturationsforschung, Rahden/Westf. 2006. Aufsätze: 1. Überlegungen zu den Statuenweihungen des Posideos an Achilleus und rhodische Gottheiten aus Neapolis Scythica (Krim), EurAnt 9 (2003), 281-301; 2. Aspekte des Achilleus Pontarches-Kultes in Olbia, in Bresson, A. [et al.] (Hg.), Une koinè pontique. Cités grecques, sociétés indigènes et empires mondiaux sur le littoral nord de la mer Noire (VIIe s. a.C. - IIIe s. p.C.). Congrès International Bordeaux, 14-16 novembre 2002, Bordeaux 2007, 213-223; 3. Neue Forschungen zur römischen Stadtmauer und mittelalterlichen Bebauung im Umfeld des Simeonstiftes in Trier. Die Ausgrabungen von 2004/05 am Simeonstiftplatz, TZ 71/72 (2008/09), 369-393; 4. Ausgewählte spätmittelalterliche und frühneuzeitliche Glasfundkomplexe aus dem Trierer Stadtgebiet, in Clemens, L. – P. Steppuhn (Hg.), Glasproduktion. Archäologie und Geschichte. Beiträge zum 4. Internationalen Symposium zur Erforschung mittelalterlicher und frühneuzeitlicher Glashütten Europas. Interdisziplinärer Dialog zwischen Archäologie und Geschichte 2, Trier 2012, 43-58

Ultima actualizare în Marţi, 27 Septembrie 2016 06:22